Seit Tagen zelebrieren viele Medien und auch Google das 50-jährige Jubiläum der Mondlandung, aber erst am heutigen Sonntag, dem 21. Juli 2019, sind es tatsächlich 50 Jahre. Wer heute eine virtuelle Rakete zünden und sich noch einmal ausführlich mit dem Planet Mond und der Landung der US-Astronauten beschäftigen möchte, findet hier noch einmal eine Übersicht über alle Angebote, die Google anlässlich des Jubiläums geschaffen hat.
Als eines der wichtigsten und populärsten Werkzeuge zur Fotoverwaltung bietet Google Fotos den Nutzern erstaunlich wenig Anpassungsmöglichkeiten zur Organisation der Medien. Standardmäßig lassen sich alle Fotos und Videos nur nach zwei Kriterien sortieren, aber das ist trotz starker Suchfunktion manchmal nicht genug. Über einen doch recht gut versteckten Link lassen sich alle hochgeladenen Medien nach Uploaddatum sortieren.
Bei Android Auto stehen in naher Zukunft große Veränderungen an, denn sowohl die Oberfläche im Auto als auch auf dem Smartphone wird ausgetauscht. Die nächste Evolutionsstufe von Android im Auto liegt allerdings in einem ganz anderen Projekt, das im kommenden Jahr an den Start gehen wird und sehr vielversprechend ist: Android Automotive. In einem Hands-on ist das neue Betriebssystem nun bereits im Einsatz zu sehen.
Keine Woche ohne neuen Pixel 4-Leak - diese Regel hat auch weiterhin Bestand. Nachdem es in den vergangenen Wochen viele Leaks rund um das Pixel 4 XL gegeben hat, ist nun das kleinere der beiden Smartphones an der Reihe. Ein erneut sehr umfangreicher Leak zeigt das Smartphone von allen Seiten und bestätigt den Verdacht, dass in diesem Jahr beide Geräte auf die gleiche Optik setzen werden und sich grundsätzlich äußerlich nur in der Größe unterscheiden.
Der Inkognito Modus des Chrome-Browsers kann für viele Dinge sehr praktisch sein, ist aber mit Sicherheit kein "Porno-Modus", als das er gerne verschrien wird - aber das wissen viele Nutzer nicht. Eine neue Studie zeigt nun, dass die Nutzung für diesen Zweck nur lokal die gewünschte Wirkung erzielen kann, denn auf über 90 Prozent aller Porno-Webseiten befinden sich Tracker von Google oder sogar Facebook. Das sollte eigentlich niemanden überraschen.
In etwa vier Monaten wird Googles neue Spieleplattform Stadia an den Start gehen und nicht nur den etablierten Konsolen Konkurrenz machen, sondern soll auch neue Gelegenheitsspieler ansprechen. Um die Wartezeit bis zum Start etwas zu verkürzen, rührt Google immer wieder die Werbetrommel und sorgt für Aufmerksamkeit. Nun hat sich der Produktmanager einem Reddit AmA gestellt und dabei wieder einige interessante Details verraten.
Das Wochenende beginnt mit Ärger im Tinder-Paradies, hält aber für alle Schnäppchenjäger noch immer 3 Monate Play Music Gratis sowie stark reduzierte Pixel -Smartphones bereit. Auch im Play Store ist die Auswahl heute erfreulich groß und abwechslungsreich: Heute gibt es eine populäre und praktische Augmented Reality Vermessungs-App, eine einen Sprachkurs sowie einen Dateimanager. Spiele gibt es aus den Kategorien Puzzle, Strategie, Arcade, Rollenspiel, Action sowie Adventure. Schaut auch in die Aktionen vom Donnerstag herein.
In diesen Tagen hört man sehr häufig von der Apollo-11-Mission und auch Google gehört zu den ganz großen Gratulanten des Jubiläums von 50 Jahre Mondlandung. Ab heute gibt es auf nahezu allen internationalen Startseiten ein sehr aufwendig gestaltetes Video-Doodle zu sehen, in dem die Designer den Verlauf der gesamten Mission, inklusive Mondlandung, mit Aufnahmen aus der Original-Tonspur nachstellen. Außerdem hat Google in der Mojave-Wüste ein gigantisches Portrait einer NASA-Entwicklerin platziert und bringt euch mit Google Maps auf den Mond- schaut es euch mal an.
Gboard ist nur auf den allerersten Blick eine schlanke Tastatur-App, denn tatsächlich hat sie mittlerweile einen riesigen Umfang erreicht und ist weit über die Standardfunktionen hinaus gewachsen. Doch mittlerweile konzentrieren sich die Entwickler wieder auf die Kernfunktionen und haben die Handschrifterkennung verbessert, die Eingabe von Emojis weiter optimiert und einiges mehr. Heute zeigen wir euch 10 Tipps rund um die Grundfunktionen der Tastatur.
Aus Sicherheitsgründen blockiert GMail schon seit vielen Jahren den Versand bzw. Empfang von bestimmten Dateitypen, die als gefährlich eingestuft werden. Das ist zwar eine wichtige Schutzfunktion und dürfte schon so manchen Nutzer vor Problemen bewahrt haben, aber umgekehrt kann auch dieses Feature selbst zu einem großen Problem werden - nämlich dann, wenn der Nutzer nicht mehr an die Dateien herankommt. Doch was ist, wenn man eine solche Datei von einem anderen Nutzer zugesendet bekommen hat? Es gibt glücklicherweise drei Möglichkeiten, dennoch an die Datei(en) zu kommen.