Auf Googles Spieleplattform Stadia stehen nicht nur viele neue Titel vor der Tür, sondern auch einige zusätzliche Funktionen. Ein Teardown der aktuellen Android-App hat einige Features ans Tageslicht gebracht, an denen die Bastler aktuell arbeiten und in Kürze ausgerollt werden könnten. Für Nutzer von Google TV gibt es sowohl eine gute als auch eine eher lästige Neuerung.
Google wird schon bald die erste Android 12 Beta veröffentlichen, die vermutlich einige neue Features im Gepäck hat, die bisher nicht Teil der Vorabversionen gewesen sind. Erst kürzlich wurden viele neue Android 12-Funktionen entdeckt und nun hat ein APK-Teardown eine weitere Neuerung ans Licht gebracht: Android soll einen echten Papierkorb für gelöschte Dateien erhalten. Das könnte allerdings kompliziert werden.
Der Smartphone-Markt hat schon einige große Namen kommen und gehen gesehen, wobei von den Anfängen des Booms bis heute lediglich zwei Namen konstant dabei geblieben sind: Apple und Samsung. Gerade erst ist LG ausgestiegen und wird eine große Lücke hinterlassen. Ein interessantes Video zeigt nun, wie sich die Smartphone-Hersteller den Markt von 1994 bis in die heutige Zeit aufgeteilt haben.
Die Google Kamera gehört auf den Pixel-Smartphones zu den wichtigsten Google-Apps, denn nur mit dieser lassen sich alle Stärken der verbauten Hardware voll ausnutzen. Aber auch abseits dessen gab es in den letzten Tagen zwei kleinere Updates, die die Nutzung der App auf den Smartphones vereinfachen kann - nämlich durch zusätzliche Gesten zur erleichterten Ein-Hand-Bedienung. Diese sollte jeder Pixel-Nutzer kennen.
Es stehen viele neue Google-Produkte vor der Tür und nun haben wir endlich ein mögliches Datum für deren Präsentation: Gestern Abend wurde der Termin für die Entwicklerkonferenz Google I/O angekündigt, die nach der Absage im vergangenen Jahr nun wieder stattfinden soll. Wenig überraschend wird sich diese Konferenz in diesem Jahr völlig anders gestalten und erstmals kostenlos zugänglich sein. UPDATE: Es gibt ein neues Easteregg-Spiel.
Googles Entwickler arbeiten nicht nur an Apps für die Masse, sondern basteln auch immer wieder an praktischen Tools, mit denen sich Dinge einfacher als zuvor umsetzen lassen. Nun hat man eine Demoversion von Monster Mash veröffentlicht, das eine frühere Königsdisziplin zum Kinderspiel macht, nämlich die Erstellung von 3D-Animationen. Innerhalb weniger Minuten kann man ohne jegliche Vorkenntnisse vorzeigbare Ergebnisse erzielen.
Gerade erst wurde der neue Messenger Google Chat für alle Privatnutzer geöffnet, da entwickelt sich dieser schon in die Breite: Sowohl Google Chat als auch das Schwesterprodukt Google Meet lassen sich in GMail integrieren und zu einer in der Gesamtheit recht umfangreichen Kommunikationsplattform kombinieren. Wenn es da nur nicht das kleine Problem der internen Konkurrenten gäbe...
In wenigen Wochen wird der kostenlose unbegrenzte Speicherplatz bei Google Fotos eingestellt und jedes nach dem 1. Juni hochgeladene Bild und Video vom Kontingent abgezogen. Es empfiehlt sich, die Zeitspanne bis dahin zu nutzen und ohnehin geplante Uploads jetzt noch durchzuführen. Heute stellen wir euch eine kaum bekannte Google-App vor, mit der sich klassische analoge Fotos sehr leicht abfotografieren und zu Google Fotos hochladen lassen.
Am heutigen Sonntag blicken wir auf den Pixel-Zeitplan vom Pixel 5a bis zur Pixel Watch, berichten über das kabellose Android Auto und zeigen euch Google Maps-Tipps für Biker. Im Google Play Store gibt es am Sonntag sehr viele temporär kostenlose Apps, Spiele, Icon Packs und Live Wallpaper - schaut mal herein. Schaut euch auch an, wie Googles KI verstorbene Künstler zum Leben erweckt.
Die bevorstehenden großen Änderungen beim Google-Speicherplatz zwingen viele Nutzer zum Umdenken, wenn sie die Produkte Google Fotos und Google Drive weiterhin wie gewohnt verwenden möchten. Um den Kauf von zusätzlichem Speicherplatz kommt man als Endnutzer kaum herum und offenbar gehen die Pläne tatsächlich auf: Laut neuesten Statistiken ist Google One die App mit den größten Umsätzen im Play Store.